Bitte beachten Sie ab dem 01.11.2018 unsere neuen Sprechzeiten!

Teamworkshop am 24.08.2018

Am 24.08.18 bleibt unsere Praxis geschlossen, wir haben an diesem Tag eine Interne Schulung.

Vertretung übernimmt unser Kollege:

H.J. Strohschnieder

Hauptstr. 44

23715 Hutzfeld

Tel.: 04527-472

Fortbildung "Bisshebung im Abrasionsgebiss" mit praktischen Übungen

Immer mehr Menschen sind von einer übermäßigen Abnutzung der Zähne betroffen. Die Folgen: Temperaturempfindlichkeit, eingeschränkte Ästhetik, nachlassende Kauleistung, Gelenkbeschwerden.

Mit Professor Manhart war Anfang Juni ein nahmhafter Referent zu diesem Thema nach Kiel gekommen, der uns in diesem Kurs sein Behandlungskonzept vorstellte.

Nach der Theorie am ersten Tag folgte am zweiten Tag die praktische Umsetzung im Phantomsaal der Uniklinik. Nach Jahrzehnten einmal wieder im Phantomsaal zu sitzen, war schon ein dolles Gefühl! 

In diesen zwei Tagen wurden Unmengen von wertvollem Wissen vermittelt.

 

Endodontiefortbildung in Neumünster

Am 20.04. hatte die Firma Komet zur Vorstellung ihre neuen (und alten) Wurzelkanalinstrumente eingeladen. Der Kollege Dr. Gogolewski stellte sein Therapiekonzept mit den Kometinstrumenten vor. Es gab durchaus einige interessante neue Instrumente, die mittlerweile bei uns Einzug gehalten haben.

Weihnachtsfeier in der Kocherei Lübeck

Diesmal haben wir uns schon im November zur Weihnachtsfeier getroffen. In der Kocherei in Lübeck bereiteten wir uns unter fachkundiger Anleitung ein 3- Gänge- Menü. Tolles Essen an einem sehr schönen Veranstaltungsort.

Unsere neue Auszubildende ist da!

Am 01.09.2017 hat Frau Lucy Waniga ihre Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten bei uns begonnen. Wir freuen uns über unser neues Teammitglied!

Grillen über den Dächern von Eutin

Ende August gab es tatsächlich einen regenfreien Freitag, und den nutzten wir, um auf der Dachterasse unseres Praxishauses zu grillen. Bei gutem Wetter ein wirklich toller Platz!

 

 

 

 

 

Ganz frisch eingetroffen: Der neue Mundschutz !

 

 

 

 

 

 

Fortbildung in der Praxis

Im kleinen Kreis wurde unsere neue Software "Parostatus" geschult. Dieses neue Programm revolutioniert die Prophylaxe und die Gesunderhaltung des Zahnfleisches. Es bietet großartige Möglichkeiten, Behandlungsergebnisse für die Patienten nachvollziehbar zu machen. Schauen Sie sich die Möglichkeiten einfach unter parostatus.de einmal an.

Individualisierung von Kronen

 

Eine Raute hatten wir schon mal, jetzt gibt es endlich auch einen Totenkopf. Ausgleich!

Weihnachtsfeier 2016

Nach Theater, Musicals, Krimidinner und anderen Aktivitäten in den letzten Jahren, waren wir diesmal in der Ostseehalle und sahen aus einer Loge heraus das Spiel des THW Kiel gegen Plock.

Auch das unerwartete Endergebnis konnte unsere Laune nicht trüben, nach Spielschluss gingen wir auf Autogramm- und Fotojagd.

Fortbildung Parodontologie am 12.10.16

Noch einmal PA. Aber ein anderer Referent und damit die eine oder andere unterschiedliche Sichtweise zum Kurs im Juni. Ein toller Kurs mit Dr. Fickl aus Würzburg. Für die praktischen Übungen standen ausgezeichnete Präparate und Instrumente zur Verfügung, so dass hier eine Menge Wissen in Theorie und Praxis vermittelt wurde. [HM]

Teamfortbildung Mikroskopie (05.10.16)

Zu viert machten wir uns auf den Weg nach Hamburg: Fr. Dürkop, Fr. Prahl, Hr. Malenke und Hr. Mick. Im Hause Pluradent fand ein Mikroskopiekurs statt, in dem Techniken zur vierhändigen Arbeit am Mikroskop vermittelt wurden. In Zweiergruppen wurden wir an den dort befindlichen Mikroskopen geschult. Wir konnten eine Menge Tipps und Tricks mitnehmen um die Zusammenarbeit am Mikroskop zu verbessern und so die Behandlungen zeitlich zu verkürzen.

Tschüß Frau Lorentzen

Ab sofort ist Frau Lorentzen nicht mehr bei uns.

Im Sommer 2013 war Frau Lorentzen mutig genug, trotz der alten und beengten Praxisräume unser Team zu verstärken. Mit ihrer freundlichen und einfühlsamen Art wurde sie schnell ein anerkanntes Teammitglied. Die Möglichkeit des kollegialen Austausches war nach über 20 Jahren Einzelpraxis eine großartige Erfahrung. Sie unterstütze den Praxisumzug 2014 und war eine große Hilfe als es darum ging, die große neue Praxis ins Laufen zu bringen.

Leider hat Frau Lorentzen sich entschlossen, zum neuen Jahr in einer Praxis in Kiel anzuheuern. Wir wünschen ihr dort eine gute Zeit und viel Erfolg.

Fortbildung Kiefergelenk

Am 12.12.15 fand im Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Kiel eine Fortbildung zum Kiefergelenk mit Prof. Fischer- Brandies und Marc Asche, seines Zeichens M.Sc. Osteopathy, statt. Das war mal ein ganz neuer Aspekt, ein Kurs in dem auch die Sicht eines Osteopathen auf das Kiefergelenk dargelegt wurde. Es gab faszinierende neue Einblicke und spannende Therapieansätze. Das machte Lust auf mehr.

Praxisinterne Fortbildung am 26.11.15

Heute war Frau Groß von der Firma Jungmann- Software zu Gast, um die neueste Version unserer Praxissoftware zu installieren und uns im Umgang mit dem völlig neu gestalteten Programm zu schulen. Das eine oder andere fragende Gesicht war am Ende dieses langen Tages durchaus noch zu sehen.

Fortbildung "Funktion in der Praxis"

Am 17.10.15 bot Flemming Dental mit Dr. Jürgen Reitz einen echten Hochkaräter auf. Dr Reitz befasst sich schon seit den 90er Jahren mit dem Zusammenspiel von Kauflächen und Kierfergelenk und war im Jahr 2002 Gründer der ersten CMD- Clinic in Hamburg. So hatte der Referent zahlreiche Tipps zur Verbesserung der Funktion von Kronen und Brücken in Bezug auf die Kiefergelenke parat.

Siegerehrung Betriebsschießen

So ganz hat es mit der Titelverteidigung nicht geklappt, aber bei den Damenteams ergatterten K. Dürkop, M. Erp und J. Mick mit einem tollen zweiten Platz einen weiteren Pokal für unsere Sammlung. Hinzu kamen Einzelpreise für Frau Erp (Siegerin der Damen- und Platz 5 in der Gesamtwertung!), Herrn Malenke (17.der Gesamtwertung) und Johanna Mick (48. der Gesamtwertung). Aber viel wichtiger war der Spaß, den wir in den letzten 5 Wochen zusammen hatten. 2016 geht es wieder los!

Fortbildung Visualtraining zur Verbesserung der Sehkraft in der zahnärztlichen Praxis

Dauerhafte Naharbeit belastet Augen und Körper, besonders die Arbeit am Behandlungsstuhl fordert die Augen einseitig. Naharbeit kostet (Seh-) Kraft. In diesem Seminar wird ein gesundes Sehverhalten vermittelt.

Fortbildung Hautkrebs

Am 15.08. besucht H. Mick die Fortbildung "Früherkennung von Hautkrebs im Gesicht durch den Zahnarzt" bei Prof. Tschakaloff, Prof. Wiltfang und Dr. Dr. Ulrich.

Warum eine Fortbildung zu Hautkrebs?

Etwa 90% aller Basalzellkarzinome treten im Gesicht und am Hals auf. Als Zahnärzte können wir bei guter Ausleuchtung solche Veränderungen frühzeitig erkennen und einer Therapie zuführen, und so die Prognose betroffener Patienten verbessern.

Projekt "Titelverteidigung" gestartet

Nach dem überraschenden Gewinn des Pokals beim Betriebsschießen 2014 haben wir das Training für die Titelverteidigung aufgenommen. Aber ob das was wird in diesem Jahr? Die Konkurrenz ist auf jeden Fall groß

Fortbildung "Composite update"

Am 5.9. besuchte H. Mick den Workshop "Composite update". In praktischen Übungen wurde vermittelt, wie im Schneidezahnbereich aus zahnfarbenen Füllungen unsichtbare Füllungen werden. Der zweite Teil des Kurses befasste sich mit den "Klebern" für Füllungen. Alle Kursteilnehmer hatten ihre Klebesysteme mitgebracht und konnten die Haftwerte mittels eines ISO- Messverfahrens messen lassen.

Unser System erzielte dabei überdurchschnittliche Werte.

02.07.2015

Frau Prahl hat heute nach mit gutem Ergebnis bestandener Prüfung ihre Ausbildung abgeschlossen. Das gesamte Team gratuliert herzlich und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

12.06.2015

Fortbildung "Infektionsprävention in der Zahnheilkunde - Anforderungen an die Hygiene" für Frau Kleinwächter

18.-20.05.2015

Fortbildungskongress der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein in Westerland ( " Zahnersatz - Innovation und Tradition ")

für Regina Mick

24.+25.04.2015

Aktualisierungskurs CMD (Kiefergelenkserkrankungen) bei Priv.Doz. Ahlers und Prof. Jakstat für H. Mick



13.03.2015

Die Wartungsarbeiten am Gipsabscheider sind erfolgreich abgeschlossen!

27.02.2015

Fortbildung zu Notfällen in der Praxis für Frau Mönnich, Frau Lorentzen und Herrn Malenke

02.01.2015

Herr Zahnarzt R. Malenke verstärkt unser Team ab heute.

01.01.2015

Frau Zahnärztin I. Lorentzen hat ihre Assistenzzeit beendet und arbeitet ab heute als angestellte Zahnärztin

01.11.2014

Erfolgreiche Abschlussprüfung des Curriculums "Craniomandibuläre Dysfunktion" vor der Zahnärztekammer Hamburg